Edelstahl- Injektorbrenner SBB20

PHAROS Edelstahlbrenner für den
Einsatz in Schlachtereibetrieben
Rostfrei, da komplett aus Edelstahl
Keine Beanstandungen bei Lebensmittekontrollen.

Edelstahlbrenner für den Einsatz in Schlachthöfen SBB20

Edelstahl- Injektorbrenner SBB20

Dieser Brenner stellt eine wesentliche Verbesserung des bekannten Injektorbrenners IBH0 aus Stahl und Grauguß für den Einsatz in Schlachtereibetrieben dar. Der Brenner ist komplett aus Edelstahl hergestellt und kann nicht mehr durch die ständige Reinigung mit Wasser verrosten und funktionsunfähig werden. Keine Beanstandungen bei Lebensmittekontrollen.

Vorteile auf einen Blick:

  • komplette Edelstahlfertigung
  • problemlose Reinigung
  • kostenarme Wartung und Reparatur
  • für den Einsatz von Propan, LPG und Erdgas geeignet
  • veränderbarer Düsenquerschnitt durch einstellbare Gasdüse
  • kein Verbrennungsgebläse notwendig, da Ausnutzung von hohem Gasdruck möglich
  • patentierte Zusatzlufteinrichtung auch bei niedrigem Gasvordruck möglich
  • 100% tauschbar mit den „alten“ Pharos Gußbrenner der Type IBH0
  • auch das Rohr und der Brennerkopf sind tauschbar
  • auch lieferbar mit Überzündeinrichtung für Rampen.

Einige technische Daten:

  • Verbrennungsleistung pro Brenner: 70 kW/h
  • benötigter Gasdruck bei Standardausführung: 350 mbar bis 1.500 mbar
  • bei diesem Druck zieht der Injektor seine Verbrennungsluft selbst an
  • Gasdruck 20 mbar bis 300 mbar nur mit Sonderdüse und patentierte Zusatzlufteinrichtung möglich
  • Gasarten nach DVGW Arbeitsblatt G260:  Erdgas, Propan und LPG
  • Anschlußgewinde: 3/8“
  • Überzündabstand 62 mm – bei Rampen mit Überzündhilfe 120 mm

Als DVGW zertifiziertes Fachunternehmen bieten wir Ihnen:

  • Beratung bei der Planung und Auslegung Ihrer Sengeanlage
  • Fertigung Ihrer kompletten Brennereinrichtung
  • Auf Wunsch Demontage vor Ort durch unser Fachpersonal
  • Regelmäßiger Service und Wartung durch unser Fachpersonal